Bitcoin Wallet erstellen

Was ist überhaupt ein Bitcoin Wallet?

Ein Bitcoin Wallet ist sozusagen eurer virtuelles Konto. Ihr könnt mit hilfe eines Wallets Geld senden und empfangen. Ein Bitcoin Wallet besteht aus einet Public Adresse (eurer Kontonummer) und einem Privat Key (euer PIN Code). Der Public Key kann jedem Mitgeteilt werden. Der Private Key darf unter keinen umständen irgendjemandem mitgeteilt werden denn sonst sind eure Bitcoins in Gefahr.

Jeder der Zugriff zu eurem Private Key hat kann eure Bitcoins stehlen!

Welche Arten von Bitcoin Wallets gibt es?

Es gibt sehr viele Arten von Wallets. Diese lassen sich in folgende Kategorien einteilen:

  • Desktop Wallets (Für Windows, Linux und Mac)
  • Hardware Wallets (Trezor, Ledger Nano etc.)
  • Mobile Wallets (Android Wallets, iOS Wallets)
  • Webwallets (BitGO, Coin.Space)

Jedes dieser Wallet Arten hat seine Vor und seine Nachteile. Ich fasse euch hier nun einige Vor- und Nachteile zusammen.

Desktop Wallets

Vorteile:

  1. Volle Kontrolle über die Private Keys.
  2. Leicht zu erstellen.

Nachteile:

  1. Überweisungen können nur am Rechner getätigt werden.
  2. Meist muss die Blockchain synchronisert werden. (Dauert meist etwas länger.)
Hardware Wallets

Vorteile:

  1. Gelten als sehr sicher.
  2. Gut geeignet um die Coins auf längere Zeit zu lagern.
  3. Leicht für andere Coins erweiterbar

Nachteile:

  1. Einrichtung könnte kompliziert für manche Benutzer sein.
  2. Man ist zwingend auf das Gerät angewiesen. Hat man es vergessen kann an keine Transaktionen tätigen.
Mobile Wallets

Vorteile:

  1. Leicht herunterzuladen.
  2. Häufige Updates für die Wallets über Playstore etc.
  3. Immer und überall Transaktionen tätigen können.

Nachteile:

  1. Manche Betriebsysteme sind anfällig für Angriffe. (Android z.B.)
  2. Manche Wallets geben euch nicht Zugriff auf den Private Key.

 

Wie richte ich ein Wallet ein?

Geht auf die Website https://www.bitaddress.org/.

Bewegt eure Maus und gebt zufällige Zeichen in die Textbox ein. Macht dies solange bis der balken auf 100% ist.

Nun habt ihr die Möglichkeit ein Paperwallet aus diesem zu erstellen. Ihr klickt einfach auf Paperwallet und druckt euch das Paperwallet aus. Der Share Key ist um Bitcoins auf euer Wallet zu empfangen. Der Private Key ist um auf euer Geld zuzugreifen. Lasst niemals euren Privatekey offen herumliegen oder gebt diesen auf irgend einer Website ein!

Die Paperwallet eignet sich wunderbar um die Bitcoins längere Zeit zu lagern. Ich empfehle das Blatt zu Laminieren und dies dann in euren Tresor zu legen.